Alle Beiträge von Heiko

Gesundheit als soziale Aufgabe

drobs Januar 2018

drobs Januar 2018

Unsere aktuelle Januar-Ausgabe steht unter der Überschrift „Gesundheit als soziale Aufgabe“. Hauptthemen sind: Ärztemangel, die Arbeit eines ehrenamtlichen Sterbebegleiters sowie ein Bericht über einen Obdachlosenarzt.

Auch finden Sie diesmal einen Rückblick über unsere Aktionen und Ereignisse im Jahr 2017.

Viel Spaß beim Lesen !!!

Problemkind?

drobs Dezember 2017

drobs Dezember 2017

Wie gesellschaftliche Hürden Außenseiter schaffen und was man dagegen tun kann.

Freut ihr euch schon auf Weihnachten? Die drObs hat sich für die letzte Ausgabe in diesem Jahr zumindest schon mal in ein vorweihnachtliches Gewand gehüllt – ohne allerdings bei all der zuckrigen Glückseligkeit diejenigen aus den Augen zu lassen, für die Weihnachten nicht bedeutet, glücklich zu sein, oder für die weithin Selbstverständliches alles andere als selbstverständlich ist. „Problem-Kinder“ im weitesten Sinne stehen im Zentrum unserer Weihnachtsausgabe. Problemkind? weiterlesen

Abschiede: Wie wir trauern, wo wir Trost finden

drobs November 2017

drobs November 2017

Das Titelthema lautet diesmal – passend zum Trauermonat November – Abschiede – wie wir trauern, wo wir Trost finden. Die Titelgeschichte dreht sich diesmal um das Thema Sternenkinder. Wir haben mit dem Verein Sternenkinder Dresden e.V. gesprochen, der seit zehn Jahren zweimal jährlich Bestattungen für totgeborene oder kurz nach der Geburt gestorbene Kinder organisiert, die mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm auf die Welt kamen. Und wir stellen eine junge Frau vor, die diese Kinder fotografiert und damit den Eltern eine bleibende Erinnerung an ihr Sternenkind hinterlässt.
Abschiede: Wie wir trauern, wo wir Trost finden weiterlesen

Wie fair ist die Welt?

drobs Oktober 2017

drobs Oktober 2017

Seit heute ist sie auf der Straße, unsere Oktober-Ausgabe! Mit herbstlich-buntem Cover und dem Titelthema „Wie fair ist die Welt“ wartet sie mit Beiträgen rings um die Themen Nachhaltigkeit und Armut auf – den Kernthemen des diesjährigen Dresdner Umundu-Festivals, das vom 20. bis 28. Oktober über die Bühne gehen wird. Hier findet ihr mehr zum Programm – und nicht vergessen: Die drObs ist diesmal Projektpartner und lädt am 25. Oktober, 15-18 Uhr, zum Begegnungscafé in die Redaktionsräume in der Könneritzstraße 25 ein