DA_HEIM_AT

drobs Februar 2018

drobs Februar 2018

Seit 1. Februar erhältlich an der Straßenecke: Unser Februar-Heft unter dem Titelthema: „Da_Heim_at – Wo wir zu Hause sind“.

Darin haben wir u.a. Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann (Linke) im Neujahrsinterview befragt, was die rot-rot-grün geführte Stadt eigentlich dafür tut, dass auch Menschen ohne eigenes Zuhause ein menschenwürdiges Dasein erfahren. Wir berichten über die Kontroverse um das neue Heim für Wohnungslose mit chronischer Mehrfachabhängigkeit (CMA) in Dresden-Klotzsche und den Protest vieler Betroffener gegen die ursprünglich geplante zentrale Unterbringung aller CMA in Klotzsche.
Besonders aktuell: Wir lassen unterschiedliche Perspektiven zum unlängst beschlossenen Bettelverbot für Kinder zu Wort kommen.
Wir stellen einen jungen Mann vor, den es nach Jahren im Westen Deutschlands zurück in die Heimat zog und erzählen, wie der Freistaat Heimkehrwilligen hilft.
Wir widmen uns dem Dresdner Fernsehturm als identitätsstiftendem Objekt für viele Dresdner und stellen die hochfliegenden Pläne eines Dresdner Vereins diesbezüglich vor.
Und wir haben uns erzählen lassen, wie das Societaetstheater mit viel Kultur wieder mehr öffentliches Leben in Prohlis schaffen und die Prohliser zur Beschäftigung mit ihrem Viertel motivieren will.
Viel Spaß beim Lesen!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.